Fotogalerie
Bevölkerung
     
Maisstampfen (bei Antsirabe)
Reisreinigung, vor der Zubereitung werden vor allem kleine Steinchen aus dem Reis gelesen (Sahasoa)
     
Kaffee rösten mit glühender Holzkohle (Manompana)
Souvenirhändlerin auf dem Weg nach Hause (Mangily bei Tulear)
     
Auto aus Bambus und Madarinen (bei Fort-Dauphin)
junger Bootsbauer (Mangily bei Tulear)
     
junge Autoschrauber (Ambohimanga)
drei Fußballer und ihre kleinen Fans (bei Fort-Dauphin)
     
Rikschas in Toamasina
Hauptsache fahren (Manompana)
     
ländlicher Gütertransport (Mangily nahe Tulear)
unterwegs im Süden (bei Sakahara)
     
frisiert wird in der Öffentlichkeit (Sahasoa)
traditionelle Schönheitspflege (Tulear)
     
blinder Straßenmusiker (Ambohimanga)
nach dem Kirchenbesuch (bei Sakaraha)
     
Töpfe scheuern mit Flusssand (Anove)
unterwegs im Hochland, Decken und Tücher helfen in den Morgen- und Abendstunden gegen Kälte und Niesel (bei Ambositra)
     
geschnitzter Baumstamm als traditionelles Grab der Betsimisaraka (nahe Anove)
Grabstätte der Betsileo (südl. Hochland)
     
heutige Grabstätte der Sakalava (bei Sakaraha)
riesiges Mahafaly-Familiengrab in einem Didiereaceen-Wäldchen (bei Tulear)
     
Sprung in den Tod: von dieser Felswand stüzten sich die letzten hundert Krieger der Betsileo, als ihr Widerstand gegen die Merina zerschlagen war
traditionelles Stadttor, die Steinscheiben werden zur Nacht vor die Toröffnung gerollt (Antananarivo)
     
traditionelle Bauweise der Ostküste (Manompana)
Typisches Merina-Haus, zweistöckiger Ziegelbau mit Balkonen (Antananarivo)
     
Schmuckstele (Ranohira)
Lehmbauweise der Merina (bei Ambohimanga)
     
Traditionelle Architektur im Hochland, Schornsteine gibt es nicht, deshalb der Russ an den Küchenfenstern
Antananarivo: Königspalast Rova auf dem Berg, Statue "Dark Angel" für die im Krieg für die Franzosen gefallenen und nicht daheim beerdigten Madagassen
     
Königspalast Rova (Antananarivo)
Palisanderhaus des Merina-Königs Andrianampoinimerina (Ambohimanga)
     
Moschee in Toamasina, vor allem in den Städten Madagaskars leben viele Moslems
Kolonialkirche in Toamasina
     
Kirche in Toamasina
kirchliche Schule (Antananarivo)

Wir haben die Bildbeschreibungen nach bestem Wissen und Gewissen ausgewählt, Ungenauigkeiten können sich trotzdem einschleichen. Sollten Sie für ein Bild einen besseren Text bzw. genauere Bezeichnung des Bildinhaltes haben teilen Sie uns dies bitte per E-mail oder telefonisch mit.